MUSIKHERBST AM WILDEN KAISER 2022

Das volkstümliche Fest der Superlative

SONIA LIEBING

Live präsentierte sich die attraktive Kölnerin zum ersten Mal am 13. Oktober 2018 in Stuttgart. Nach dem grandiosen Erfolg und der positiven Resonanz war klar, das neue Sternchen am Schlagerhimmel muss auch auf die Musikherbst-Bühne. Freuen Sie Sich auf Ihre ersten Hits, wie „Tu nicht so“ und „Nimm dir was du brauchst“, die auch gleich zum Mitsingen einladen.

Wie alles begann:
"Ich singe seit ich denken kann“, sagt die gebürtige Kölnerin über sich selbst. “Auch meine Liebe zum Schlager fing ganz früh an. Mit Andy Borg und Roy Black bin ich aufgewachsen. Am liebsten hat mein Papa die Flippers gehört – ein Lieblingssong von ihm war ganz klar: Meine kleine Sonja. Irgendwann kamen dann Wolfgang Petry, Andrea Berg, Semino Rossi und viele mehr dazu…” Schlager war der Soundtrack ihrer Kindheit und dieser Fox-Beat begleitet sie seitdem: „Ich singe jeden Tag. Unter der Dusche, im Auto … einfach überall." Als Elfjährige nahm sie ihren ersten Gesangsunterricht, war bei den Lucky Kids im Chor und in der Realschule die Frontfrau der Schülerband. Mit 15 arbeitete die leidenschaftliche Schlagerfreundin nach der Schule in einem Café: „Und da lief NUR Schlager!" Die Inhaberin des Cafés ist heute ihre Schwiegermama und stolze Oma von zwei Enkelinnen. Denn dort hat Sonia nicht nur ihr Herz endgültig an den Schlager verloren, sondern auch an ihren Markus. Zum familiären Glück genießt Sonia Liebing jetzt auch noch die große Chance, ihre Liebe zur Musik zu leben.


Weitere Informationen:
www.sonialiebing.de